admin

Sauber durch Sonnenlicht

Wir alle freuen uns, wenn die Sonne scheint. Sonnenstrahlen heben die Laune, sie wärmen und sind wichtig für zahlreiche Prozesse des menschlichen Organismus. Das Sonnenlicht hat aber noch andere positive Eigenschaften: es hat reinigende Kräfte.

Zur Anwendung kommt die Methode beziehungsweise die neuartigen Oberflächen zum Beispiel bei Gartenmöbeln. Wenn Gartenmöbel längere Zeit an einem schattigen Ort gelagert werden, kann es sein, dass sich auf ihnen eine Patina bildet, eine Art Moos oder Grünspan. Als Besitzer der Gartenmöbel ist man von einem derartigen Moosbefall wohl kaum begeistert. Wie traumhaft wäre deshalb die Vorstellung, dass sich das Problem und damit die Patina von alleine wieder in Luft auflöst? Diese Vorstellung muss keine Wunschvorstellung bleiben, denn photokatalytische Oberflächen reinigen sich praktisch von alleine, sobald Sonnenlicht auf sie fällt.

Die photokatalytische Wirkung

Der Reinigungseffekt kommt durch die so genannte photokatalytische Wirkung zustande. In selbstreinigenden Oberflächen befinden sich Titandioxidmoleküle, die in Verbindung mit UV-Licht eine elektrochemische Reaktion hervorrufen, wodurch das Moos beseitigt wird. Im Fall von Outdoormöbeln aus photokatalytischem Material würden sich Pilze, Algen oder Moos gar nicht erst ansiedeln, sondern von vorneherein zerstört. Die Möbel bleiben sauber. Dies konnte durch Langzeitstudien belegt werden. In Asien werden photokatalytisch selbstreinigende Materialien schon seit längerem industriell hergestellt – unter anderem für Autorückspiegel, Kacheln oder Außenwandfarbe. Denkbar wäre auch selbstreinigender Beton. So würden die Fassaden von Häusern immer wie neu aussehen, keine unansehnlichen Fleckenbildung mehr – und ein kostenintensiver Neuanstrich erübrigt sich auch. In Zukunft könnte es auch selbstreinigende Glasoberflächen für Smartphones geben. Sie wären dann stets frei von Fingerabdrücken oder Fettfilmen.

Be Sociable, Share!
  • More in Sauber durch Sonnenlicht

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben