admin

Licht- und Wasserspiele

Seen, Flüsse, Bäche und natürlich das Meer üben auf Menschen eine große Faszination aus. Doch nur wenige haben tatsächlich das Glück am Meer zu wohnen. Wem das städtische Freibad im Sommer zu überfüllt ist, für den bieten sich mit einem (Whirl-)Pool oder Schwimmteich attraktive Alternativen. Der eigene Wellness-Bereich für Zuhause verspricht Erholung und Vergnügen zugleich.

Mehr Sicherheit durch die passende Beleuchtung

Neben der Kostenfrage, der Größe und Form des Beckens müssen dabei vor allem auch gewisse Sicherheitsaspekte geklärt werden. Wie traumhaft wäre es doch, das Wasser in warmen Sommernächten auch bei Finsternis noch nutzen zu können? Gefahrlos ermöglichen dies Unterwasserleuchten, die für eine entsprechende Beleuchtung der Wasserfläche sorgen. Hierfür in Frage kommen beispielsweise Unterwasserscheinwerfer mit der Schutzart IP 68. Auf der Wasseroberfläche sorgen Schwimmkugeln für schöne Illuminationen.

Bei einem Schwimmteich verhält es sich in Bezug auf die Beleuchtung etwas anders. Schließlich befinden sich in ihm Pflanzen und vielleicht auch Fische. Mit Rücksicht auf sie, sollte man möglichst auf Unterwasserstrahler und dergleichen verzichten. Der Schwimmteich besteht aus verschiedenen Bereichen: einem Bereich mit Pflanzen und einem Bereich ohne Pflanzen. Beide Bereiche sollten ungefähr gleich viel Platz einnehmen, um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten. Die Pflanzen reinigen das Wasser und erfüllen somit in einem Schwimmteich eine sehr wichtige Funktion. Die Beleuchtung der Umrandung ist bei einem Schwimmteich jedoch ebenso wichtig wie bei einem Pool. Hier besteht nämlich erhöhte Rutschgefahr. Um diese zu minimieren, lassen sich dort zum Beispiel dekorative Bodeneinbauleuchten mit der Schutzart IP 67 integrieren – dann sind diese gegenüber zeitweiligem Eintauchen geschützt. Derartig gut ausgeleuchtet ist der Badespaß für die ganze Familie garantiert!

Wenig Platz – viel Gemütlichkeit

Doch auch wer nur einen relativ kleinen Garten, einen Balkon oder eine Terrasse besitzt, muss auf das beruhigende Geräusch von plätscherndem Wasser keinesfalls verzichten. Miniteich, Tisch- und Springbrunnen sorgen für viel Gemütlichkeit. So kann man herrlich die Seele baumeln lassen. Statt dem Sprung ins kühle Nass, sorgt dann eben das Lieblingseis für die nötige Abkühlung.

Be Sociable, Share!
  • More in Licht- und Wasserspiele

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben