admin

Letzte Chance für die Weihnachtsdekoration!

Hättest du’s gedacht? In einem Monat ist schon wieder Weihnachten! Das kommt jedes Jahr aufs Neue besonders überraschend für die meisten von uns. Dabei müssen noch so viele Geschenke gekauft werden und man hat sich ja noch gar keine Gedanken gemacht! Auch der Garten sieht noch so aus wie immer, während der von Nachbars … in festlichem Glanz erstrahlt. Da laufen leuchtende Rentiere auf dem Grundstück umher, eine glitzernde Lichterkette ziert den üppigen Tannenbaum und am liebsten würde man bei Nachbars einziehen, so einladend wirken die Schwibbögen und Weihnachtssterne, die man durch die Fenster entdecken kann. Von den Kerzen ganz zu schweigen, denen wir beim letzten Mal einen eigenen Artikel gewidmet haben.

Ich habe mich bei diesem Artikel von einer besonderen Kollektion inspirieren lassen, mit der ich selbst auf eigene neue Ideen für meine Weihnachtsdekoration gekommen bin. Damit habe ich künftig nicht mehr das Problem, welches viele Menschen haben, die im letzten Moment nach der passenden Deko suchen, nämlich, ob sie online oder im Handel einkaufen sollen. Ich habe genau die oben genannten Produkte online entdeckt: Schwibbogen, Lichterkette für den Weihnachtsbaum, leuchtende Rentiere … Von letzteren Möglichkeiten habe ich bislang noch niemals gehört, geschweige denn sie gesehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Nachbar sich wünschen würde, bei mir einzuziehen, statt ich bei ihm, wenn er ein solches leuchtendes Tier in meinem Garten sieht. Das spricht klar für den Onlinekauf, denn entweder schaue ich nicht richtig oder der Baumarkt um die Ecke hat diese leuchtenden Tiere einfach nicht. Und die vier musizierenden Schneemänner? Finde die mal im Handel! Das spricht meiner Ansicht nach klar für den Onlinekauf: die große Auswahl.

Doch wie bei so vielem spielt auch der Preis eine Rolle. Ich denke mir, dass viele Baumärkte diese besonderen Dekorationen nicht führen, weil sie so teuer sind, dass sie wissen, dass sie kaum jemand kauft. Auch ich habe in der Vergangenheit zu günstigem Kram gegriffen, denn schließlich braucht man auch noch Geld für die Weihnachtsgeschenke für die Familie! Doch wenn ich meine Kassenbons meiner alten Weihnachtsdeko zusammenrechnen würde (kann ich nicht mehr; sowas bewahrt man doch nicht auf), würde ich wahrscheinlich auf die Summe kommen, die ein besonders tolles Weihnachtsprodukt (zum Beispiel das leuchtende Rentier) kostet. Viele günstige Deko, die mir gar nicht so richtig gefällt oder ein teures Produkt kaufen, welches ich liebe?

Ich entscheide mich für das eine Produkt, welches mir besonders gefällt, und denke mir: Jedes Jahr ist wieder Weihnachten. Und wenn ich mir jedes Jahr ein besonderes Teil gönne, dann weiß ich, dass Weihnachten für mich jedes Jahr ein wenig schöner wird.

Be Sociable, Share!
  • More in Letzte Chance für die Weihnachtsdekoration!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben