admin

Wenn die Sehkraft nachlässt

Die Leistungen der menschlichen Augen sind verblüffend: Sie unterscheiden Millionen von Farben, erfassen Dinge in Sekundenschnelle und passen sich ebenso rasant den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen an. Irgendwann lässt mit zunehmendem Alter jedoch die Sehkraft der Augen nach. Ältere Menschen benötigen – neben Sehhilfen wie Kontaktlinsen und Brille – dann auch mehr Licht.

Veränderungen der Augen mit zunehmendem Alter

Ein deutlicher Rückgang der Sehleistung setzt etwa ab dem 40. Lebensjahr ein. Um dieselbe Sehleistung wie 25-Jährige zu erbringen, brauchen normalsichtige 60-Jährige daher etwa doppelt so viel Licht. Je älter der Mensch, desto geringer wird die Lichtdurchlässigkeit der Linse seines Auges und die Elastizität der Pupille. Die Folgen sind eine verminderte Farbwahrnehmung und Flexibilität der Augen. Sie sind empfindlicher gegenüber Blendungen und verlieren an Sehschärfe, so dass Kontraste weniger gut wahrgenommen werden. Diese Gesichtspunkte sollten durchaus bei der Planung eines Beleuchtungskonzepts für ältere Menschen berücksichtigt werden.

Ältere Menschen haben einen erhöhten Lichtbedarf

Da besonders bei älteren Menschen erhöhte Sturzgefahr besteht, sorgt angemessenes Licht für die nötige Orientierung und somit für mehr Sicherheit. Die passende Beleuchtung kann außerdem beträchtlich zur Lebensqualität von Senioren beitragen, denn mit ihr sind auch gewohnte Beschäftigungen wie Stricken oder Lesen weiterhin möglich. Bei älteren Arbeitsnehmern der Generation 50 plus ist darauf zu achten, dass diese einen vermehrten Lichtbedarf haben. Die durchschnittliche Beleuchtungsstärke von 500 Lux in Büroräumen, sollte für sie auf circa 800 Lux erhöht werden. Ungenügende Lichtverhältnisse können nämlich zu vorzeitiger Ermüdung führen.

Für die Bewohner von Seniorenheimen ist eine spezielle Lichtplanung notwendig, denn sie verbringen einen Großteil der Zeit in geschlossenen Räumen. Ein Wintergarten verbindet innen mit außen und bietet ihnen die Möglichkeit den Wechsel der Jahreszeiten und den Tag- und Nachtrhythmus besser nachzuvollziehen.

Be Sociable, Share!
  • More in Wenn die Sehkraft nachlässt
Ein Kommentar zu “Wenn die Sehkraft nachlässt”
  1. […] Probleme mehr Näharbeit Bei filigranen und kniffligen Arbeiten braucht man viel Licht, eine gute Sehkraft und viel Konzentration. Wenn man solche Arbeiten oft verrichten muss, kann man sich, über kurz […]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben