admin

Lichtkopfhörer gegen Jetlag

Exotische Reiseziele stehen auf der Wunschliste vieler Menschen ganz weit oben. Beweggrund, eine solche Reise dann doch nicht anzutreten ist, neben der langen Flugzeit, oftmals auch der gefürchtete Jetlag. Ein Jetlag kann Fernreisenden an den ersten Tagen des Aufenthalts ziemlich zu schaffen machen. Er äußert sich unter anderem durch Müdigkeit, kann aber auch noch ernstere Beschwerden wie depressive Verstimmungen oder Schwankungen der Herzfrequenz auslösen. Nun sollen so genannte Lichtkopfhörer Jetlag-Geplagten zur Linderung verhelfen.

Ursache und Folge des Jetlags

Hervorgerufen wird der Jetlag durch die abrupte Zeitumstellung bzw. Änderung des Tages- und Nachtrhythmus. Üblicherweise lebt der Mensch in einem 24-stündigen Rhythmus. Wenn er schläft, sinkt sein Blutdruck, Herzschlag, Atmung und Leistungsfähigkeit werden verringert. Kommt es wegen des Ortswechsels zu einer Zeitverschiebung, wird dadurch sowohl der Schlafrhythmus als auch der Ablauf der menschlichen Körperfunktionen gestört.

Licht verspricht Linderung

Um einem Jetlag entgegenzuwirken, stellt eine skandinavische Airline ihren Reisenden nun testweise Lichtkopfhörer zur Verfügung. Diese Kopfhörer funktionieren wie die üblichen Kopfhörer, nur erklingt aus ihnen kein Pop, Rock oder Soul. Aus den beiden Öffnungen des Kopfhörers trifft das Licht direkt über den Ohrkanal in diejenigen Hirnregionen, in denen der Jetlag ausgelöst wird. Nach einigen Minuten kann bereits eine Besserung eintreten. Derzeit befinden sich die Lichtkopfhörer jedoch noch in der Testphase. Jedoch ist mit positiven Testergebnissen zu rechnen, denn aus der Behandlung mit Lichttherapieleuchten weiß man von der positiven Wirkung von Licht bei der so genannten Winterdepression (SAD, saisonal abhängige Depression). Neben dem Einsatz von Lichtkopfhörern, können auch Bewegung, eiweißreiche Nahrung und die ausreichende Aufnahme alkoholfreier Getränke helfen, länger wach zu bleiben und so dem Jetlag zu begegnen.

Be Sociable, Share!
  • More in Lichtkopfhörer gegen Jetlag

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben