admin

Lichtduschen gegen saisonale Depression

Der Lichtmangel im Herbst und Winter in den nördlichen Regionen wirkt sich bei vielen Menschen negativ auf das Gemüt aus: Man wird lustloser, ist antriebslos und ständig müde. In einigen Fällen werden diese Symptome sogar als Depression, nämlich als SAD, kurz für saisonal abhängige Depression, bezeichnet. Eine einfache Therapie für dieses Leiden ist der Ausgleich des fehlenden Tageslichts mit künstlichem Licht. Die Lichttherapie ist insbesondere in Nordeuropa ein schon seit Jahren angewandtes Mittel gegen den lästigen Herbst-Winter-Blues.

Lichttherapie mit speziellen Lichttherapieleuchten

Um den Mangel an natürlichem Licht mit eigens dafür entwickelten Lichttherapieleuchten, sogenannten Lichtduschen oder Tageslichtlampen, auszugleichen, sollte man sich am besten morgens mindestens eine halbe Stunde im Schein dieser Leuchten setzen. Dabei kann man auch frühstücken oder Zeitung lesen, man muss nicht direkt in die Lichttherapieleuchte hineinschauen. Wichtig ist jedoch, dass sich die Lichtquelle im Sehfeld befindet, denn das benötigte Licht wird über die Augen aufgenommen und über die Netzhaut an die Zirbeldrüse weitergegeben. Die Zirbeldrüse ist das Organ in unserem Körper, das die Melatoninproduktion steuert. Ohne Licht fehlt der Zirbeldrüse, die Information, die Produktion des Schlafhormons zu stoppen – daher die Müdigkeit und Antriebslosigkeit, die auch nach vielen Stunden Schlaf nicht vergeht.

Mit viel Lux gegen die saisonale Depression

Die Sonne erreicht an einem wolkenlosen Sommertag eine Lichtstärke von 50.000 bis 100.000 Lux, an einem trüben Wintertag etwa 3.000 Lux. In einem Büro liegt der Wert nur noch bei ca. 500 Lux. Ist der Mensch über einen längeren Zeitraum hinweg konstant einem Wert unter 2.500 Lux ausgesetzt, können sich Symptome wie die der SAD einstellen. Die Lichttherapieleuchten haben deshalb eine Lichtstärke von 2.500 bis 10.000 Lux. Regelmäßig angewendet zeigen sich schon nach wenigen Tagen erste Besserungen, spätestens nach zwei bis drei Wochen sollten die Symptome verschwunden sein.

Be Sociable, Share!
  • More in Lichtduschen gegen saisonale Depression

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben