Archiv für die Kategorie

'News & Trends'

Hättest du’s gedacht? In einem Monat ist schon wieder Weihnachten! Das kommt jedes Jahr aufs Neue besonders überraschend für die meisten von uns. Dabei müssen noch so viele Geschenke gekauft werden und man hat sich ja noch gar keine Gedanken gemacht! Auch der Garten sieht noch so aus wie immer, während der von Nachbars … in festlichem Glanz erstrahlt. Da laufen leuchtende Rentiere auf dem Grundstück umher, eine glitzernde Lichterkette ziert den üppigen Tannenbaum und am liebsten würde man bei Nachbars einziehen, so einladend wirken die Schwibbögen und Weihnachtssterne, die man durch die Fenster entdecken kann. Von den Kerzen ganz zu schweigen, denen wir beim letzten Mal einen eigenen Artikel gewidmet haben. Den ganzen Beitrag lesen »

Ein Fenster, dessen Helligkeit man genauso regeln kann wie eine Leuchte? Wenn es nach den Forschern des Instituts für Nanotechnologie der Universität Kassel geht, dann wird Lichtsteuerung am Fenster bald schon zur Realität. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Bye, bye, Birne!

Am 1. September 2012 ist es soweit: Die Glühlampe ist endgültig Geschichte. Vor drei Jahren begann das langsame „Ausphasen“ des als ineffizient eingestuften Leuchtmittels, indem man zunächst alle matten und die klare 100-W-Birne aus den Läden verbannte. 2010 folgte die 75-W-Glühbirne und 2011 die am meisten in Privathaushalten eingesetzte 60-W-Variante. Ab dem 1. September 2012 dürfen nun keine Glühlampen ab 7 W mehr produziert werden, was praktisch das Aus des beliebten Leuchtmittels bedeutet. Halogenlampen, die den Glühlampen in der Bauart sehr ähnlich sind, aber etwas energieeffizienter sind, sind derzeit noch nicht direkt vom Glühlampenverbot betroffen, könnten aber in Zukunft auch vom Markt verschwinden. Ein entsprechendes Gesetz existiert schon, muss aber 2014 nochmals vorgelegt werden. Industrie und Verbraucher hoffen dann auf eine Revision. Den ganzen Beitrag lesen »

Die Sonne ist die größte Energiequelle und mit einer Energiemenge von 1,5 x 1018 kWh, die pro Jahr auf die Erdoberfläche trifft, auch der potentiell größte Energielieferant für die Erdbevölkerung. Die Energie der Sonnenstrahlung, die jährlich auf die Erde trifft, ist ungefähr 10.000-mal so hoch wie der jährliche Weltenergiebedarf. Da liegt es nahe, diese Energie, die praktisch kostenlos von oben auf uns herabscheint, für unseren Strombedarf zu nutzen. Der anstehende Atomausstieg und das Nachhaltigkeitsbestreben machen die Nutzung von erneuerbaren Energien wie der Solarenergie unabkömmlich. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Licht- und Wassererlebnisse

„Wasser ist zum Waschen da …“, heißt es in einem Kinderlied. Doch das nasse Element kann weitaus mehr. Insbesondere in Verbindung mit Licht entfaltet Wasser eine ganz besondere Wirkung.

Von der Treppenhaus-Toilette zur Armatur-Beleuchtung mit LEDs

Von einem eigenen Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Doppel-Waschtisch und Toilette konnte man im Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts nur träumen. Zu jener Zeit wusch man sich in einem Zuber in der (Wasch-)Küche und musste sich mit einer unbeheizten Toilette im Hof oder Treppenhaus begnügen. Doch die Badkultur hat sich stark gewandelt: man spricht heute vom „Look“ und „Wellness-Faktor“ des Badezimmers und meint damit einen Raum mit Wohlfühlcharakter, in dem man sich gerne aufhält und entspannen kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Im Jahr 2011 gingen zum fünften Mal seit Beginn der Aktion „Earth Hour“ („Stunde der Erde“) im März weltweit in vielen Städten und Gemeinden die Lichter aus. Mit Ausnahme der Straßenbeleuchtung, die aus Sicherheitsgründen angeschaltet blieb, lagen viele Privatwohnungen, aber auch öffentliche Gebäude und Sehenswürdigkeiten im Dunkeln.

„60+ Go Beyond The Hour” – ein Appell zu mehr Klimaschutz

Die 2011er Kampagne von „Earth Hour“ nutzte der WWF (World Wide Fund For Nature) für eine weitere Aktion: „60+ Go Beyond The Hour”. Die Menschen sollten sich auch über die angeregten 60 Minuten Lichtabschalten hinaus Gedanken darüber machen, wie sie aktiv zum Klimaschutz beitragen können: z. B durch den Wechsel zu einem Ökostromanbieter, der aus erneuerbaren Energien (Erdwärme, Sonne und Wind) erzeugten Strom liefert. Auch die Energieersparnis zur Verringerung des CO2-Ausstoßes war ein wichtiges Anliegen der Organisatoren. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Nächtliche Lichtkunst

Mit Taschenlampen, farbigen LEDs und Strahlern bewaffnet gehen sie nachts auf die Jagd nach den besten Szenerien für ihre Fotoaufnahmen. Sind sie schließlich fündig geworden, malen sie mit den mitgebrachten Lampen unterschiedlichste Figuren und Motive in die Dunkelheit und fotografieren sie. Langzeitbelichtungen machen diese später auf den Fotos sichtbar. „Lightwriting“ beziehungsweise „Lightpainting“ – beide Begriffe werden weitgehend synonym verwendet – sind inzwischen beliebte künstlerische Ausdrucksmittel, doch gelten sie noch immer als relativ exotisch. Den ganzen Beitrag lesen »

Jedes Jahr im Oktober bietet die Kfz-Innung in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht einen kostenlosen Licht-Test für alle Kraftfahrzeuge an. Die Aktion für mehr Verkehrssicherheit – gerade in der dunklen Jahreszeit – wird seit 1956 jährlich durchgeführt, seit fünf Jahren auch bei Nutzfahrzeugen. Die Mängelstatistiken haben ergeben, dass rund 36 Prozent der getesteten Kraftfahrzeuge mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs waren. 14 Prozent fuhren „einäugig“, und bei sieben Prozent der Fahrzeuge funktionierte gar kein Scheinwerfer richtig. Auch bei den Nutzfahrzeugen fiel die Statistik beunruhigend aus: 39 Prozent der Fahrzeuge verfügten über eine defekte Lichtanlage. Bei 25 Prozent funktionierte mindestens ein Scheinwerfer nicht richtig. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Goodbye 60-Watt-Glühlampe!

Am 1. September 2011 wurde in der EU die dritte Runde des Glühlampenausstiegs eingeläutet. Damit verschwindet die 60-Watt-Glühlampe langsam aus den Regalen des Einzelhandels. Es dürfen nur noch Restbestände abverkauft werden, aber keine neuen Glühlampen dieser Wattage mehr produziert werden. In den beiden Jahren zuvor mussten bereits die 100- und die 75-Watt-Glühlampe sowie alle matten Lampen dem Beschluss der EU weichen. Im kommenden Jahr werden dann Glühlampen unter 60 Watt verboten, da keine Glühlampe die Energieeffizienzklasse C erreicht, die ab 1. September 2012 von jeder Lampe im Handel erfüllt werden muss. Den ganzen Beitrag lesen »

Ein Großteil der Bevölkerung verbringt gut ein Drittel des gesamten Tages im Büro. Um das eigene Potential vollkommen ausschöpfen zu können, ist es wichtig, dass man sich an seinem Arbeitsplatz, dem Schreibtisch, wohlfühlt. Viele Faktoren können dazu beitragen, eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Neben einem guten Arbeitsklima spielt die Ausstattung des Büros, wie Büromöbel, Beleuchtung, Raumklima und auch Dekoration, eine entscheidende Rolle, ob man sich in seinem Büro heimisch fühlt und somit gute Arbeit abliefern kann. Den ganzen Beitrag lesen »