Monatsarchiv für Juni 2012

Das langweilige Image eines Fortbewegungsmittels für weniger trainierte oder ältere, gehandicapte Personen hat das Elektrofahrrad längst abgelegt. E-Räder oder E-Bikes, wie Fahrräder mit elektrischer Unterstützung auch genannt werden, sind längst auch in den Kreisen sportbegeisterter Freizeitradler und gesundheitsbewusster Büromenschen angekommen. Die Motorunterstützung wird nicht mehr als Makel angesehen, sondern vielmehr als zusätzlicher Spaßfaktor und Motivator für Bewegungsmuffel. Doch E-Bike ist nicht gleich E-Bike: Die elektrischen Fahrräder sind sowohl, was ihren rechtlichen Status als auch, was ihre Motorleistung betrifft, durchaus sehr unterschiedlich. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Die olympische Fackel

Seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit im Jahre 1896 in Athen treffen sich im Abstand von vier Jahren Athleten aus aller Welt zu Olympischen Sommer- und Winterspielen, um sich mit anderen Sportlern in zahlreichen Wettkämpfen zu messen.

Schon mehrere Jahre im Vorfeld bewerben sich die Städte darum, als Austragungsort die Olympischen Spiele ausrichten zu dürfen. Zu den Symbolen dieses sportlichen Weltereignisses zählt neben den fünf miteinander verschlungenen Ringen, die für die fünf Kontinente stehen, und den weißen Friedenstauben, die bei der Eröffnungsfeier fliegen gelassen werden, auch der Fackellauf durch alle teilnehmenden Länder, der die Verbundenheit aller Völker symbolisieren soll. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Luft & Licht

Wenn das Thermometer immer weiter nach oben klettert, kann sich nicht jeder freuen. Sicher, wer jetzt in Badehose und Bikini Abkühlung am Baggersee findet, der ist „fein raus“. Wer aber trotz hochsommerlicher 32 Grad im Schatten in überhitzten Büroräumen vor sich hin schwitzt, der ist oftmals wirklich zu bedauern. Die Konzentration lässt sich dann nur sehr schwer aufrecht erhalten. Man fühlt sich müde und schlapp. Doch es gibt Mittel und Wege, mit denen sich die Hitze deutlich besser ertragen lässt. Erleichterung durch ein kühles Lüftchen versprechen zum Beispiel Ventilatoren. Den ganzen Beitrag lesen »

In der wärmeren Jahreszeit trifft man sich abends gerne mit Familie und Freunden zu geselligen Stunden im Garten. Mit einem offenen Feuer lässt sich nicht nur eine besondere Atmosphäre in den Garten oder auf den Balkon zaubern, sondern es dient gleichzeitig als Licht- und Wärmequelle. Allerdings birgt ein offenes Feuer auch immer Gefahren und die Vorbereitung gestaltet sich meist aufwendig. Mit Bioethanol betriebene Gartenfeuer gewährleisten die nötige Sicherheit und verbreiten das gewünschte Licht und die erforderliche Wärme. Den ganzen Beitrag lesen »