Monatsarchiv für September 2010

Im Vordergrund bei der Raumbeleuchtung steht zunächst natürlich immer die ausreichende Erhellung des ganzen Zimmers durch eine passende Allgemeinbeleuchtung. Im Gegensatz zu früher rückt heutzutage aber auch deren Ergänzung durch dekorative Wandleuchten in den Blickpunkt. Wandleuchten erfreuen sich dabei immer größerer Beliebtheit. Den ganzen Beitrag lesen »

Was ist eines der wichtigsten Gestaltungsmittel einer Wohnung? Richtig, das Licht. Die Anforderungen an eine Wohnzimmerleuchte könnte man in etwa so zusammenfassen: Sie soll Helligkeit spenden, gut aussehen und natürlich Atmosphäre schaffen. Doch wie schafft sie Atmosphäre? Ganz entscheidend ist hierfür die Lichtfarbe der Lampe, also des jeweiligen Leuchtmittels. Den ganzen Beitrag lesen »

Mastleuchten begleiten unseren Alltag auf Schritt und Tritt, sie leuchten uns an vielfältigen Orten und zeigen uns mit ihrer Leuchtkraft den richtigen Weg, z. B. wenn wir durch einen Park gehen, durch die Fußgängerzone einer Stadt schlendern oder private Grundstücke betreten. In jeder Straße sorgen sie dafür, dass die Bürgersteige, aber auch die Fahrbahnbegrenzungen und Fahrradwege gut zu erkennen sind. Privatgrundstücke werden durch Mastleuchten optimal ausgeleuchtet, so dass beim Betreten des Grundstücks leicht der Weg zur Eingangstür ausgemacht werden kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Nicht erst seitdem im September 2009 das Glühlampenverbot in Kraft getreten ist, gilt die Energiesparlampe als geeignete Alternative zur Glühlampe. Ihre Geschichte beginnt bereits 1985. In diesem Jahr war sie erstmals käuflich zu erwerben und wird seither ständig weiter entwickelt. Doch was sind die Vorteile der Energiesparlampe? Den ganzen Beitrag lesen »

Die Küche ist in jedem Haus und in jeder Wohnung nicht nur Arbeitsort, sondern Treffpunkt aller Mitbewohner zu jeder Tages- und Nachtzeit. Vorräte werden in der Küche in Schränken gelagert und auf Regalen verstaut. Mahlzeiten werden hier vorbereitet und gekocht, wobei es Haushaltsunfällen durch eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsbereiches mit Arbeitsfläche, Herd und Spüle vorzubeugen gilt. Eine zentrale Deckenleuchte reicht hierzu nicht aus, weil deren Lichtquelle Schatten wirft und Ecken und Winkel nicht erreicht. Zum schattenfreien Arbeiten werden dezentral angebrachte Leuchten als Lichtspender benötigt. Für eine ausreichende Ausleuchtung der Arbeitsflächen (empfohlen werden 500 Lux) unterhalb von Hängeschränken bieten sich Unterschrankleuchten an. Den ganzen Beitrag lesen »