Monatsarchiv für Juli 2010

Um effektiv und gesund arbeiten zu können, ist eine optimale Arbeitsplatz- bzw. Bürobeleuchtung unerlässlich, deren Anforderungen sind daher in der Europäischen Norm 12464, „Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen“, festgeschrieben. Inzwischen arbeiten über 20 Millionen Menschen in Deutschland regelmäßig am Bildschirm und übernehmen damit vor allem Sehaufgaben, vorrangig das Erkennen des Bildschirminhalts und der Tastatursymbole. Einige Grundmerkmale bezüglich der Lichtgestaltung von Büroräumen sind daher besonders wichtig. Zum einen die Regelung der Blendungsbegrenzung, d.h. Bildschirmarbeitsplätze sollten so beleuchtet werden, dass keine Blendung verursacht und Reflexionen auf dem Bildschirm möglichst vermieden werden. Die Mindestbeleuchtungsstärke am Arbeitsplatz richtet sich nach den zu erledigenden Aufgaben und dem Standort des Schreibtischs. Außerdem sollte die Licht- bzw. Eigenfarbe einer Lampe und die durch die Eigenfarbe beeinflusste Farbwiedergabe der Beleuchtung, d.h. die natürliche Wiedergabe von farbigen Gegenständen, berücksichtigt werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Viele Unfälle passieren zu Hause, auf dem eigenen Grundstück. Statistisch gesehen gibt es dort sogar mehr Tote als auf der Straße. Darunter fallen auch Unglücke, die durch unzureichende Beleuchtung verursacht werden. Doch diesen kann man leicht vorbeugen. Wenn im Winter durch Glätte auch noch die Gefahr auszurutschen droht, sind gezielt platzierte Leuchten unverzichtbar. Zudem existiert für öffentliche Zufahrten und Wege sogar eine gesetzliche Regelung – die so genannte Verkehrssicherungspflicht. Das bedeutet sie müssen vom Haus- und Grundstückseigentümer hinreichend beleuchtet werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Keine Frage, in südlichen Ländern versteht man zu feiern – beispielsweise in Italien. Ohne besonderen Anlass zelebriert man dort berauschend schöne Feste. Doch das typisch mediterrane Lebensgefühl, um das wir die Südländer manchmal beneiden, ist auch hierzulande möglich. Neben der passenden Tischdekoration, die ruhig ein wenig improvisiert sein darf, trägt dazu auch die richtige abendliche Beleuchtung bei. Als stimmungsvoll beleuchtete Party-Location kommen dabei Pavillon und Gartenlaube ins Spiel. Soll zum Beispiel eine Mottoparty steigen, gibt es hierfür eine große Auswahl an ausgefallenen Partyleuchten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zur Dekoration von Pavillon oder Gartenlaube eignen sich beispielsweise Lichterketten. Mit Leuchtköpfen in den verschiedensten Formen und Farben können Lichterketten auch über Büsche, Bäume oder Blumentöpfe drapiert werden. Sie eigen sich sowohl für den Innen-, als auch für den Außenbereich. Bei LED-Licht kommt dabei noch der stromsparende Aspekt hinzu. Im Vergleich zu Glühbirnen ist dessen Stromverbrauch äußerst gering. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Lebensdauer einer LED (Light Emitting Diode oder Leuchtdiode). Sie beträgt etwa 20 000 Stunden und übertrifft bei weitem die Lebensdauer einer herkömmlichen Glühbirne, die je nach Leistung ungefähr bei 1000 Stunden liegt. Den ganzen Beitrag lesen »

Treppen gehören zu den besonders gefährlichen Verkehrswegen. Wer beim Auf- oder Abstieg stolpert, kann sich schwerste Verletzungen zuziehen. Treppenstürze haben sogar schon tödlich geendet. Es gibt also allen Grund, Treppen im Innen- und Außenbereich gewissenhaft auszuleuchten. Hier einige wichtige Punkte:  Den ganzen Beitrag lesen »

Die Elemente Licht und Wasser stellen nicht nur unsere Lebensgrundlage dar, sie sind auch aus psychologischer und ästhetischer Sicht ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Der Blick auf die ungleichförmigen Bewegungen der Wasseroberflächen, sei es am Meer, an einem Teich oder einem Springbrunnen, hat eine beruhigende Wirkung auf unser Gemüt. Kommen dann noch Lichtreflexionen auf der Wasseroberfläche dazu, ist der Zauber der Natur perfekt. Im heimischen Garten kann man dieses Naturschauspiel auch selbst inszenieren, indem man einen kleinen Wasserlauf, Brunnen oder Teich anlegt. Wo bei Tag das Sonnenlicht für Lichtreflexe sorgt, muss für die nächtlichen Wasserspiele künstliches Licht eingesetzt werden. Den ganzen Beitrag lesen »

admin

Die Beleuchtung von Pflanzen

Die Beleuchtung von Pflanzen wird in immer mehr Gärten zur Akzentgebung genutzt, weil der Garten immer häufiger als Ort der Entspannung und als Treffpunkt zu stimmungsvollen Festen dient. Das war vor wenigen Jahrzehnten noch ganz anders. Damals wurden Gärten hauptsächlich zur Verbesserung der Versorgungslage der Familie angelegt, Blumen und Pflanzen als schmückenden Elementen waren höchstens kleinere Plätze darin eingeräumt. Den ganzen Beitrag lesen »