Hättest du’s gedacht? In einem Monat ist schon wieder Weihnachten! Das kommt jedes Jahr aufs Neue besonders überraschend für die meisten von uns. Dabei müssen noch so viele Geschenke gekauft werden und man hat sich ja noch gar keine Gedanken gemacht! Auch der Garten sieht noch so aus wie immer, während der von Nachbars … in festlichem Glanz erstrahlt. Da laufen leuchtende Rentiere auf dem Grundstück umher, eine glitzernde Lichterkette ziert den üppigen Tannenbaum und am liebsten würde man bei Nachbars einziehen, so einladend wirken die Schwibbögen und Weihnachtssterne, die man durch die Fenster entdecken kann. Von den Kerzen ganz zu schweigen, denen wir beim letzten Mal einen eigenen Artikel gewidmet haben. Den ganzen Beitrag lesen »

Kerzen gehören zur Weihnachtszeit untrennbar hinzu, doch seit kurzer Zeit ist es nicht mehr nur die Echtwachskerze, welche mit einer gemütlichen Flamme auf den Fenstersimsen und Tischen leuchtet – LED-Kerzen haben nach und nach ihren Platz eingenommen. Doch noch immer herrscht vielfach das Vorurteil vor, dass LED-Kerzen ja kein gemütliches Licht abgeben würden, sondern dass das Licht einerseits starr und nicht so herrlich flackernd wie das einer echten Flamme ist, und andererseits viel zu kalt wirkt, um wirklich an ein Feuer zu erinnern. Doch moderne LED-Kerzen, die Top-Dekoration zu Weihnachten, lassen diese Vorurteile vergessen. Das “starre” Licht, wie es bei normalen Lampen und Leuchten ganz natürlich ist, da es von einem künstlichen Leuchtmittel kommt, wird bei hochwertigen LED-Kerzen mit einem Flackereffekt versehen, der in der Tat täuschend echt wirkt. Das “kalte” Licht dagegen ist auch bei normalen Beleuchtungsprodukten unlängst kein Problem mehr: in der Lichtfarbe Warmweiß leuchten Wohnraumleuchten ebenso wie LED-Kerzen besonders warm und mit einem behaglichen Licht. Doch LED-Kerzen besitzen noch weitere Vorteile. Den ganzen Beitrag lesen »

Die Sonne strahlt, das Meer rauscht und man schlendert gemütlich durch die Gassen des kleinen griechischen Städtchens am Mittelmeer. Doch so sehr man sich dagegen sträubt – auch der schönste Urlaub ist irgendwann einmal vorbei. Was bleibt, sind schöne Erinnerungen an eine entspannte Zeit, gebräunte Haut und zahlreiche Fotos. Aber warum sich nicht den Süden und das Gefühl von Urlaub und Sonnenschein am Meer nicht einfach nach Hause holen? Denn mit den richtigen Möbeln, Accessoires und vor allem auch mit der richtigen  Beleuchtung im mediterranen Stil ist dies doch ein Leichtes! Den ganzen Beitrag lesen »

Sie erfüllen einen hohen funktionalen Zweck und sind darüber hinaus durchaus sehr dekorativ – Wegeleuchten. Jeder, der im Dunkeln bereits schon einmal in sein neu gepflanztes Blumenbeet getreten ist und dabei seine schönen Blumen umgeknickt hat oder gar noch schlimmer den eigenen Fußknöchel, der weiß, wie wichtig diese Art von Leuchten für die eigene Sicherheit ist. Denn auch im eigenen Garten, auf den unterschiedlichen Wegen zum Haus, die man meint in- und auswendig zu kennen, lauern im Dunkeln Gefahren, die für Besitzer und Besucher schlimme Konsequenzen haben können. Um auch in der Dunkelheit versteckte Stolperfallen sichtbar zu machen, eine optimale Orientierung auf seinen Wegen im Garten zu gewährleisten und Treppen und Absätze perfekt auszuleuchten, sind Wegeleuchten unverzichtbar. Den ganzen Beitrag lesen »

Es ist Freitagabend 21 Uhr und man hat sich gerade auf den Weg gemacht, um mit ein paar Freunden den Einzug eines guten Bekannten in sein neues Heim zu feiern. Die Stadt hat man bereits gefunden und auch die Straße – aber das Haus mit der Nummer 34 und dem großen Garten will sich bei dieser Dunkelheit einfach nicht finden lassen und an das Telefon geht natürlich auch niemand. Glück hat da derjenige, der ein Haus mit einer Hausnummernleuchte sucht oder gar besitzt. Denn diese ermöglicht es, das richtige Haus ganz schnell und einfach zu finden, auch wenn die Straßenbeleuchtung nur unzureichend ist. Den ganzen Beitrag lesen »

Dass es das Tageslicht gibt und dass wir es benötigen, ist für uns als Mensch eine Selbstverständlichkeit. Doch wieso ist das überhaupt so? Warum braucht der Mensch Licht zum Leben? Würde es ihm nicht genauso gut ergehen, wenn das natürliche Licht nicht da wäre? Dass dieses nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ist, merken wir spätestens, wenn sich der Sommer dem Ende neigt und der Herbst und schließlich auch der Winter vor der Tür stehen und die Tage wieder dunkler werden, weil die Zeit, an dem die Sonne scheint, viel weniger wird. Spätestens da erkennen wir, dass wir das Tageslicht zum Leben und zum Wohlfühlen benötigen. Den ganzen Beitrag lesen »

Stellen Sie sich vor, Sie haben Gäste. Stellen Sie sich vor, es ist dunkel. Und stellen Sie sich vor, wie es Ihnen geht, wenn die Gäste Sie mit folgenden Worten begrüßen: „Sorry, aber ich bin im Dunkeln auf dein Blumenbeet getreten!“

Der gesellige Abend wäre, gelinde gesagt, gestorben! Den ganzen Beitrag lesen »

Ob in der Bar, im Pausenräumen von Firmengebäuden oder daheim: Billard erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit. Während dieses Spiel, in dem es um das geschickte Einlochen der Kugeln geht, nicht selten als Zeitvertreib gespielt wird, ist Billard doch auch ein professioneller Sport, der von professionellen Billard-Spielern betrieben wird. Experten wissen dabei: Stimmt der Winkel nicht gradgenau oder wird eine Entfernung nur geringfügig falsch eingeschätzt, geht der Stoß daneben und die Kugel landet überall, nur nicht dort, wo sie landen soll. Was aber ist erforderlich, um Entfernungen und Winkel genau abzuschätzen? Ganz klar die Tiefenwahrnehmung – und die wird durch nichts so sehr bestimmt wie durch zwei gesunde Augen und eine perfekte Ausleuchtung der Spielfläche! Den ganzen Beitrag lesen »

Jeder, der sich schon einmal ein sportliches Ziel gesetzt hat, oder „einfach“ nur ein paar Pfunde verlieren wollte, der wird es kennen. Man schwitzt und rackert sich unendlich im Fitnessstudio oder auch Zuhause ab, ohne, dass nennenswerte Erfolge dabei herauskommen. Die Pfunde wollen nicht purzeln und auch die Muskulatur und die Fitness will sich nicht so einstellen, wie man es sich eigentlich wünscht. Für alle, die sich darüber schon einmal geärgert haben und nicht wussten, woran es liegt, der sollte das nächste Mal bei seinem Training vielleicht einmal auf die Beleuchtung achten. Wissenschaftler der Universität Groningen sowie der Ludwigs-Maximilians Universität München haben nämlich in einer Studie herausgefunden, dass die Beleuchtung bzw. Helligkeit auch im Trainingsraum einen deutlichen Einfluss auf den Organismus und die innere Uhr des Menschen ausübt und damit auch die körperliche Leistungsfähigkeit beeinflusst. Den ganzen Beitrag lesen »

Er gilt als der Film, welcher das Genre des Italo-Western begründete und Clint Eastwood zum Star machte: „Für eine Handvoll Dollar“. Nicht nur der Poncho von Joe, so der Name Eastwoods im Film, sondern auch seine Zigarette, die er fast ständig im Mund hat, wurden zu einem der Markenzeichen dieser Figur. Ganz lässig steht Joe da und zündet sich immer wieder aufs Neue seine Zigarette mit einem Streichholz an, welches er wahlweise an seinem Hut, der Wand des Saloons, dem Sattel seines Pferdes oder ähnlichem reibt. Mal abgesehen davon, dass wir heutzutage nur sehr selten einen Sattel, eine Saloontür oder auch einen Cowboyhut gerade bei uns haben, um ein Streichholz anzuzünden, würde es mit den Streichhölzern, die wir heutzutage vor allem benutzen, auch gar nicht funktionieren. Doch wieso ist das so? Ist das nur wieder ein Trick der Filmindustrie? Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Einträge »